1. lebexund.jetzt
  2. Blog
  3. Gesundheit
  4. Blogartikel
Teilen

Warum es sich lohnt, öfter und mehr Tee zu trinken

Warum es sich lohnt, öfter und mehr Tee zu trinken - lebexund.jetzt
Pexels/cottonbro studio

Im Buckingham Palace wird der Nachmittags-Tee um vier Uhr serviert. Er bedeutet Pause, kleine Stärkung und Kultur. Und bei uns? Ein Plädoyer für mehr Tee!

Werbung

Tee ist gesund

Nicht jeder trinkt Tee nur wegen des Geschmacks – manche Teesorten sind erwiesenermaßen kleine Naturapotheken. Das gilt vor allem für Grüntee. Regelmäßig konsumiert, könnte er positive Effekte bei Adipositas, Diabetes, Entzündungen etc. haben.

Tee ist ein Halsschmeichler

Es kratzt im Hals, der Hustenreiz quält und es schmerzt beim Schlucken? Dann ist es Zeit für Salbeitee, der Entzündungen im Hals lindert. Lassen Sie ihn 15 Minuten ziehen und gurgeln Sie mehrmals täglich fünf bis zehn Minuten.

Tee kann beruhigen

Johanniskraut ist wissenschaftlich gut erforscht. Als hochdosiertes Extrakt aus Zweigspitzen, Blüten und Kraut wirkt es stimmungsaufhellend. Als Kräutertee beruhigt es und stärkt die Nerven. Das belegen Studien.

Tee trinken entschleunigt

Den Engländern ist die Tee-Pause am Vormittag um 11 Uhr und am Nachmittag um 16 Uhr  eine sakrosankte Gepflogenheit. Diese Kultur des Pausierens und Innhaltens, egal, wie fordernd der Tag ist, ist allein für sich schon gesund.

Tee trinken wirkt entspannend

Gerade an kalten Tagen verspannt sich oft nicht nur die Muskulatur,  sondern auch die Seele. Tee zu trinken entspannt. Das beginnt bei stimulierenden Geruchsaspekten und endet bei der Tatsache, dass sich die Wärme mit jedem Schluck im Körper ausbreitet.

Zwei Fragen an ...

... Sandra Auer und Yuno  Khripunova, Inhaberinnen von "Omas Teekanne" in Graz

Sie führen mit „Omas Teekanne“ die erste Vintage-Teebar in Graz. Was ist die Idee dahinter?

Sandra Auer: „Omas Teekanne“ ist ein Ort für kreative und mußevolle Momente, an dem  regelmäßige Workshops und Events für die Kreativ­szene stattfinden. Unser kulinarischer Fokus liegt auf dem Tee in seiner Vielfältigkeit. Heiß oder kalt getrunken, in Cocktails, Mehlspeisen oder Saucen – Tee ist wieder salonfähig.

Eines der Events heißt „Afternoon Tea“. Was passiert an einem solchen Nachmittag?

Werbung

Yuno Khripunova: Wir bringen die britische Nachmittagstee-Tradition nach Graz! Auf Vintage-Etageren servieren wir frische Sandwiches, selbstgemachte Scones mit Frischkäse und Marmelade aus der Region, kleine Kuchen und feines Teegebäck. Stilecht wie bei der Queen!
www.omasteekanne-graz.at

Diesen lebexund.jetzt Beitrag empfehlen:

Interessante Ärzte

Premiumeintrag

Hier werden Premiumeintrag Ärzte angezeigt.

mehr zu Premiumeintrag